E-Pressure

Auswechseln der Batterie

Der E-Pressure enthält eine CR 1632 Batterie (erhältlich in unserem Webshop).

Im Prinzip halten die Batterien 2 Jahre. Wenn Sie viel fahren, senden die Sensoren häufiger ein Signal und die Batterie entlädt sich auch schneller. Nehmen Sie daher immer Ersatzbatterien mit.

Nach einem Batteriewechsel müssen die Module nicht neu installiert werden. Sobald Sie sie auf das Ventil schrauben, werden sie von der App wieder erkannt. Tauschen Sie vorzugsweise zuerst die Batterie eines Sensors aus und schrauben Sie den Sensor wieder an, bevor Sie mit dem nächsten Rad beginnen.

  1. Drehen Sie die Anti-Diebstahl-Mutter vom E-Pressure ab
  2. Schrauben Sie die Kappe vom Ventil ab
  3. Nehmen Sie das graue Kunststoffwerkzeug aus dem mitgelieferten Zubehörsatz
  4. Setzen Sie die Kappe mit der Ventilseite in das Werkzeug ein und schrauben Sie das Gehäuse ab.
  5. Schieben Sie die Batterie vorsichtig aus dem Gehäuse und setzen Sie eine neue Batterie ein (+ Seite nach oben)
  6. Prüfen Sie die Gummi-O-Ringe und tauschen Sie sie gegebenenfalls aus
    Ein O-Ring (der größte) befindet sich zwischen dem Modul und der aufgeschraubten Kappe. Die zweite befindet sich in dem Kupferteil, das auf das Ventil geschraubt wird.
  7. Schrauben Sie die Kappe wieder fest auf das Gehäuse, damit kein Wasser in den Sensor eindringen und ihn unbrauchbar machen kann.

Es kann passieren, dass sich der Gummidichtring des E-Pressure am Ventil festsetzt. Bitte beachten Sie dies, wenn Sie die Batterie des Moduls austauschen. Diese Ringe können auch ausgetrocknet werden. Batterien und O-Ringe können in unserem Zubehör-Webshop erworben werden.