E-Switch

Einstellungen

In der App können Sie verschiedene Einstellungen nach Ihren Wünschen vornehmen. Sie können in den Einstellungen für jeden angeschlossenen E-Switch sowie in den allgemeinen Einstellungen noch Anpassungen vornehmen.

Einstellungen pro verbundenem E-Switch

Gehen Sie zum E-Switch und klicken Sie auf das jeweilige Modul, das Sie ändern möchten. Was können Sie einstellen:

  • Name: Geben Sie jedem angeschlossenen E-Switch einen eindeutigen Namen.

Allgemeine E-Switch-Einstellungen

Wenn Sie die E-Switches installiert haben, können Sie in den Einstellungen noch Anpassungen vornehmen. Gehen Sie dazu in der App zum Modul E-Switches und klicken Sie unten links auf Einstellungen. Hier können Sie die allgemeinen Einstellungen vornehmen, die für alle verbundenen E-Switches gelten:

  • Benachrichtigungen
    Hier können Sie die Art der Benachrichtigungen angeben, die Sie erhalten möchten. Bitte beachten Sie, dass Sie nur dann Benachrichtigungen erhalten, wenn Sie mindestens 10 Sekunden lang am Fahren sind. Wenn Sie nicht fahren, wird nur die Farbe des Blocks orange.
  • Entfernen Sie alle Sensoren
    Wenn Sie die Sensoren neu installieren möchten, müssen Sie den QR-Code nicht scannen. Klicken Sie einfach auf Trennen und erneut installieren. Anschließend müssen Sie den Kalibrierungsvorgang für jeden gepaarten Sensor Schritt für Schritt erneut durchführen.

Meldungen

Sie können die Benachrichtigungen für alle angeschlossenen E-Switches einstellen. Es gibt 3 Arten von Meldungen, die Sie darauf aufmerksam machen, dass das Bauteil, an dem Sie den E-Switch montiert haben, offen ist:

  • Ton: ein Ton wird abgespielt.
    HINWEIS: Ein akustischer Alarm ertönt nur während der Fahrt. Im Stillstand kann man nur an der Farbe des jeweiligen Moduls erkennen, ob etwas offen oder geschlossen ist.
  • Vibrieren: das Telefon wird vibrieren.
  • Benachrichtigung: eine Benachrichtigung erscheint auf dem Bildschirm, auch wenn Sie z. B. die Navigation eingeschaltet haben.

Für jede Art von Benachrichtigung können Sie sie mit dem Schieberegler rechts neben der Art der Benachrichtigung ein- oder ausschalten.

Die Benachrichtigung ist nicht korrekt

Bekommen Sie eine Nachricht, wenn Sie denken, dass alles in Ordnung ist. Dann kann es sein, dass die beiden Teile zu weit auseinander oder zu nah beieinander montiert sind. Stellen Sie sicher, dass der Abstand zwischen den beiden Teilen nicht mehr als 5 mm beträgt, wenn das Teil geschlossen ist, oder mehr als 5 mm, wenn es geöffnet ist.

Beachten Sie auch, wie die Teile im Verhältnis zueinander montiert sind. Lesen Sie in der Montageanleitung nach, was gut ist und was nicht.